Vale of Lorton

Keswick – Lorton-Tal Rundwanderung in 3 Wandertagen Reisecode: VL4

Wir bieten zwei Wanderreisen, die die ganze Route umfassen – je länger die Reisedauer, desto kürzer sind die täglichen Wanderstrecken.

Von unseren beiden Lorton-Tal Wanderreisen ist diese besser für den erfahrenen Wanderer geeignet. Wählen Sie diese Variante, wenn Sie die großartigen Ausblicke genießen und gleichzeitig die ganze Wanderung recht flott abschließen möchten.

Meilen Km
Tag 1 Nach Keswick für die erste Übernachtung fahren
Tag 2 Keswick - Loweswater 10 14
Tag 3 Loweswater - Buttermere 7 11
Tag 4 Buttermere - Keswick 9 13
Tag 5 Ab Keswick nach dem Frühstück abfahren

Von Keswick nach Loweswater
Der erste Wandertag beginnt im Waldpark von Whinlatter, der hoch am Whinlatter Pass liegt, zwischen Bassenthwaite und Lorton. Wir bringen Sie im Taxi von Keswick dorthin. Da die Wanderung auf dem Pass beginnt, geht es am ersten Tag fast nur bergab! Auf Forststraßen, Feldwegen und breiten Bergpfaden windet sich die Route erst zum Dorf von Lorton und dann weiter in das Tal hinein, wobei sich wunderschöne Ausblicke über Crummock Water und Loweswater auf die Berge neben Buttermere entfalten. Der Weg führt dann am Fuße von Grasmoor herum bis an Crummock Water und zum Dörfchen von Loweswater, dem ersten Übernachtungsort.

Von Loweswater nach Buttermere
Heute wandern Sie durch das abgelegene Tal von Mosedale, um dann zu den Ufern von Crummock Water zurückzukehren und Buttermere, ein weiteres ruhiges Dörfchen des Lake District, aufzusuchen. Dieses Dörfchen, am Fuße der Berge zwischen den beiden Seen von Crummock und Buttermere gelegen, ist der heutige Zielort.

Von Buttermere nach Keswick
Der dritte Wandertag beinhaltet den einzigen bedeutenden Anstieg dieser Wanderreise, als der Weg Buttermere verlässt und nach Keswick zurückführt. Er steigt etwa 200m auf gutdefinierten Pfaden über die Bergseiten. Nach dem Bergpass führt der Pfad hinunter in das friedliche Tal von Newlands. Er schlängelt sich durch das Tal und um Catbells herum, um schließlich Keswick und das Ende der Wanderroute zu erreichen.

Leicht bis Mittelschwer

Die Lorton-Tal Wanderreise in drei Tagen ist für Wanderer mit etwas Erfahrung geeignet. Obwohl weniger herausfordernd als viele andere Wanderungen im Lake District, da die Auf- und Anstiege eher klein sind, sind die Wandertage recht lang.

Das Terrain: Eine Mischung aus Forstwegen, bewaldeten Seeufern und Feldwegen an den unteren Bergseiten entlang, mit einem relativ niedrigen Bergpass zwischen Buttermere und Newlands.

Wie ist der Boden unter den Füssen? Die Pfadeund Wege dieser Wanderung sind gut definiert und gut erhalten. Es gibt einen kurzen Abschnitt auf steilerem Gelände zwischen Buttermere und Newlands, wo der Pfad, obwohl weiterhin gut definiert, etwas schroffer wird.

Wieviel Auf und Ab? Verglichen mit anderen Wanderrouten im Lake District gibt es auf dieser Wanderung ziemlich wenig Auf und Ab. Die Anstiege zwischen Loweswater und Buttermere betragen insgesamt etwa 200m, und die zwischen Buttermere und Crummock etwa 350m. Auf den anderen Tagen ist es viel weniger.

Wegbeschilderung: Keine vorhanden – diese Route haben wir selbst entworfen. Benutzen Sie die Routenbeschilderung und Karte, die wir im Reiseinfopaket liefern.

Navigation: Nicht schwer, da die Pfade gut definiert sind. Sie werden aber die Karte und Routenbeschreibung brauchen.

Das Wetter: Vielleicht haben Sie Glück und erleben die ganze Route bei warmem, trockenem Wetter mit trockenen Pfaden und herrlichen Ausblicken. Sie sollten aber immer darauf gefasst sein, das sich das Wetter schnell ändern kann. Gute Bekleidung und Regenjacken muss man auf jeden Fall dabeihaben.

All Holidays
Accommodation Overnight Bed and Breakfast accommodation in selected hotels, farmhouses, village inns, guest houses and family B&Bs.

Full English or Continental breakfast.

Route Description
A detailed description setting out your route.
Information of Services Along the Route A comprehensive Service Info sheet, including services such as cash points, banks, post offices, village shops, inns, cafes and taxis.
Maps An Ordnance Survey Explorer (1:25000) maps covering the entire route.
Personal Itinerary A personal itinerary setting out each overnight stop, including large scale maps of each accommodation, to ensure you find it easily.
Emergency Telephone Support If you get in to difficulties during your holiday, we are always available to help, even out of office hours.
15% discount at Cotswold Outdoors We will issue you with a 15% Discount Card valid at all Cotswold Outdoor stores, and online, for the whole year on confirmation of your booking.
Options
Luggage Transport We will transfer your luggage between each overnight stop – if you leave your luggage at the accommodation when you set off in the morning, it will be moved on to your next B&B. You only need to carry a small day sack with the clothes and provisions you require during the day’s walk.
Packed Lunches
Provided for each day’s walking and recommended on this holiday as there will not always be a handy shop or cafe on the route.
Off Road Parking If you are travelling by car we can usually arrange off road parking for the duration of your trip. (There may be a small charge for this).
Arrangement of return transport We can also arrange your transfer back to your car, (or advise you when public transport is a better option)!
What’s not Included
Evening Meals Your evening meal isn’t included in the package, but we include full details and recommendations for each evening meal in your itinerary. You will normally be within walking distance of a pub and/or restaurant, or where there is good food available at the accommodation, we’ll book that for you. Allow about £20.00 per night.
Transport to the Start & Away from the Finish Have a look at the „Travel Info“ tab above for suggestions. If you’re still struggling, get in touch and we’ll help you sort it out.
Travel Insurance Even if you are based inthe UK travel insurance is worth having.

Good accommodation and friendly hosts are an essential part of any holiday. We understand this and go out of our way to find the best. We put a great deal of effort into hand picking our accommodation and matching it to individual customer requirements. As well as visiting the accommodation ourselves, we ask all our customers to complete a short evaluation on each night’s accommodation, which then gives us an insight in to the day-to-day operation, and lets us spot any potential issues before they become a problem.

 

We use a variety of accommodation, including small country house hotels, guest houses in market towns, bed and breakfasts in farm houses, country cottages and Victorian town houses. In selecting the accommodation we look for helpful, friendly hosts with good quality, characterful accommodation close to the trail. For example, over the course of your trip you might stay in a village inn, a bed and breakfast in a converted barn, a Victorian guest house, on a working farm, and in a Georgian hotel.

We always try to arrange en suite accommodation, i.e. rooms with their own bathrooms for each night of your stay. However, in some of the more remote locations accommodation is limited and occasionally we may have to book rooms with shared bathrooms for one or two nights of your holiday, (especially if the booking is made at short notice), but we will always let you know if this is likely to be the case.

Allgemeine Reiseinfos zum Gebiet das Lorton Tal liefern wir in Ihrem Reiseinfopaket, das auch gegebenenfalls Bus- und Zugfahrpläne beinhaltet.

Ihr Reiseinfopaket enthält auch individuelle Lagepläne mit detaillierten Anweisungen darüber, wie sie ihre erste Unterkunft per Auto oder zu Fuß vom nächstgelegenen Bahnhof oder Bushaltestelle erreichen.

Zugfahrpläne finden Sie bei www.qjump.co.uk wo man sich auch die Fahrkarten im Voraus besorgen kann. Busrouten und Fahrpläne finden Sie bei www.traveline.info.

Wenn Sie gesichertes Parking bedürfen, bitten fragen Sie bei uns nach.

Anfahrt:
Mit dem Flugzeug: Die nächsten internationalen Flughäfen sind Manchester (MAN) und Newcastle (NCL). Von beiden gibt es Zugverbindungen nach Penrith (jeweils etwa 2 Stunden Fahrzeit), und von dort aus fährt man mit Bus oder Taxi nach Keswick (29 km).
Per Bus/Bahn: Der nächste Bahnhof ist in Penrith (PNR). Von dort aus gibt es eine regelmäßige Busverbindung nach Keswick, und man kann auch ein Taxi nehmen (29km). Keswick hat eine Buszentrale und die Stadt is klein, sodass man nicht mehr als 5/10 Minuten zur Unterkunft läuft (oder ein Paar Minuten im Taxi).
Per Auto: Keswick liegt im nördlichen Lake District im Bezirk von Cumbria. Die A66 führt nah an der Stadt vorbei, und verbindet sie mit der M6 Autobahn.

Die Rückfahrt von Keswick:
Per Bus/Bahn: Man kann den Bus von Keswick zum Bahnhof in Penrith (29km) oder zum grösseren Bahnhof in Carlisle (60 km) nehmen.
Per Auto: Man nimmt die A66, die nah an der Stadt liegt, nach Penrith (29km), wo man auf die Autobahn M6 gelangt.

Keswick

Keswick ist eine beliebte Marktstadt mit einer zentralen Fußgängerzone um den historischen Moot Hall und zahlreichen Outdoorläden – wenn Sie irgendwelche Wanderausrüstung brauchen, finden Sie es hier! Es gibt auch eine gute Auswahl an Restaurants und Cafes, sowie einige kleine Galerien und Geschenkläden. Genießen Sie einen leichten, kurzen Spaziergang zum Seeufer hin, wo man eine Bootsfahrt um Derwentwater nehmen kann. Oder kommen Sie bei uns vorbei, um Hallo zu sagen oder Ihren nächsten Urlaub zu buchen!

Preisspanne EUR (€)
Nur Unterkunft, Karte und Reiseführer (Buch) 457 €
mit Gepäcktransport 511 €
mit Lunchpaketen 483 €
mit Gepäcktransport und Lunchpaketen 535 €

Andere Optionen

Zusätzliche Nächte 71 €
Einzelzuchlag 32 €
Solo Luggage Supplement (per day) 18 €