Lake District

Der Cumbria Way nutzt die hohen Bergpasse, die Seeufer und Talböden dieses wunderschönen Gebiets gut aus. Er schlängelt sich von Ulverston im Süden von Cumbria bis zur historischen Grenzstadt von Carlisle im Norden und führt dabei durch die berühmtesten Landschaften des Lake District.

Walking Holidays in the Lake District

Der Cumbria Way führt mitten durch die Grafschaft von Cumbria, und somit durch den wunderschönen Englischen Lake District. Er beginnt im Süden in der Markstadt Ulverston, in der Nähe der Küste bei Morecombe Bay, und endet im Norden in der historischen Stadt von Carlisle bei der Grenze mit Schottland. Dazwischen liegt ein Großteil der berühmtesten und spektakulärsten Landschaft des Lake District.

Die Route führt den Wanderer vor allem durch die Täler und vermeidet dadurch meist die hohen Bergpfade. Stattdessen erlebt man auf dieser hinreißenden Wanderung Seenufer, uralte grüne Landwege und reizvolle Pfade unterhalb von steilen Talseiten.

Die Route beinhaltet zwei Abschnitte, in denen man etwas höher in die Berge gelangt, beidesmal auf gutausgebauten Wegen. Um von Langdale nach Borrowdale zu gelangen geht man über den Stakes Pass, und zwischen Keswick und Caldbeck über die Flanken von Skiddaw.

Dauer

3 - 9 nights

Volle Routenlänge

70 miles / 112 km

Kürzeste Reisedauer

28 miles / 45 km

Durchschnittlicher Schwierigkeitsgrad

Mittelschwer dis Herausfordernd

Warum empfiehlt sich diese Wanderung?

Explore the very heart of the Lakes, with striking views of Lakeland's high fells.

Some great valley walking too - through Langdale and Borrowdale, the most famous Cumbrian Valleys.

Walk under the craggy Langdale Pikes and along the shores of Derwentwater and Coniston water.

Enjoy a day in the wilderness of the 'Back o' Skiddaw'

Dies ist eine Route, die wir selbst entworfen haben, um die atemberaubenden Seen und Berge im nördlichen Teil des Englischen Lake District in einer Wanderung zusammenzubringen. Der Weg schlängelt sich um die Seen von Ullswater, Thirlmere und Derwentwater herum und steigt über die Bergpässe, die sie trennen.

Derwentwater - Walking in the Lake District

Dies ist eine Wanderroute, die wir selbst entworfen haben, um die atemberaubenden Seen und Berge im nördlichen Teil des englischen Lake District in einer Wanderung zusammenzubringen. Der Weg schlängelt sich um die Seen von Ullswater, Thirlmere und Derwentwater herum und steigt über die Bergpässe, die sie trennen. Man wandert an Seeufern und Bergseiten entlang, mit Übernachtungen in einigen der hübschesten Dörfern des Lake District. Unterwegs erleben Sie friedliche Wälder, stürzende Wasserfälle und hervorragende Ausblicke bei der Besteigung der “fells” – das nordenglische Wort für Berge.

Da dies unsere eigene Route ist, haben wir auch Alternativen einbauen können, sodass Sie an gewissen Strecken die Auswahl zwischen höheren oder niedrigeren Routen haben. Die Wanderung richtet sich also ganz nach Ihren Fähigkeiten bzw. dem Wetter! Diese abwechslungsreiche Wanderreise bietet eine wundervolle Einführung in den nordwestlichen Lake District.

Dauer

4 - 6 Nächte

Volle Routenlänge

42 Meilen / 68 km

Kürzeste Reisedauer

26 Meilen / 42 km

Durchschnittlicher Schwierigkeitsgrad

Mittelschwer

Warum empfiehlt sich diese Wanderung?

Auf dieser Wanderroute können Sie abseits von den vielen Touristen die ruhigeren Pfade des nordwestlichen Lake District erforschen.

Hervorragende Ausblicke auf Ullswater, die Helvellyn Bergkette und die Berge, die das Tal von Borrowdale einschließen.

Besuchen sie das reizvolle Dörfchen von Watendlath, tief in den “fells” versteckt.

Freundliche Unterkunft voller Charakter.

Unsere leichteste Wanderreise in einer ruhigen Ecke des Lake District. Die Route umfasst den Whinlatter Waldpark und die Ufern von Buttermere und Loweswater, bevor sie aus dem Buttermere-Tal hinaussteigt und in das reizvolle Tal von Newlands hinüberführt.

Buttermere in the Lake District

Dies ist unsere schonendste Wanderroute, und sie befindet sich in einer der ruhigsten Ecken des Lake District, nämlich um die drei ruhigen Seen im nordwestlichen Teil des Nationalparks, Loweswater, Crummock Water und Buttermere. Der Wanderweg verläuft auf gut definierten Pfaden, Forststraßen und Feldwegen. Die täglichen Wanderstrecken sind relative kurz, abgesehen von einem Tag, der einen leichten Anstieg von 200m über einen Bergpass beinhaltet. Die Route hält sich meist an den relativ flachen Talböden, und es verbleibt viel Zeit, sich zu entspannen, die sagenhafte Landschaft zu genießen und die Stille aufzusaugen.

Dauer

4 - 6 nights

Volle Routenlänge

27 miles / 43 km

Durchschnittlicher Schwierigkeitsgrad

Leicht bis Mittelschwer

Warum empfiehlt sich diese Wanderung?

Peaceful walking in the quieter areas of the Lake District National Park.

Varied walking along forest trails, lake shores and remote valleys.

Starts and finishes in the bustling market town of Keswick.

Der Westmorland Way ist ein 153-kilometerlanger Wanderweg durch die alte Grafschaft Westmorland. Er beginnt im Schatten der Pennine Gebirgskette, führt durch die sagenhafte Schönheit des Lake District und endet in der Hafenstadt Arnside.

on the Westmorland Way

Der landschaftlich wunderschöne Westmorland Way erstreckt sich über 95 Meilen (153km) durch die alte Herzogschaft des gleichen Namens, welche jetzt den südöstlichen Teil des Bezirks Cumbria bildet. Die Route beginnt in Appleby, der Bezirksstadt von Westmorland, die einen idealen Ausgangspunkt im Schatten der Pennine Bergkette bietet. Der Wanderweg setzt sich dann in süd-westlicher Richtung fort, wobei er sich durch hervorragende Landschaften des Lake District windet, an den Seen Ullswater, Grasmere und Windermere vorbeiführend, bis er in der Marktstadt von Kendal halt macht. Von hier aus folgt sie dem Kanal und Landwegen durch Wälder und Wiesen bis zur einzigen Hafenstadt Westmorlands, Arnside, an den Ufern von Morecambe Bay.

Dauer

4 - 10 Nächte

Volle Routenlänge

95 Meilen / 152 km

Kürzeste Reisedauer

29 Meilen / 46 km

Durchschnittlicher Schwierigkeitsgrad

Mittelschwer

Warum empfiehlt sich diese Wanderung?

Eine gute Einfühung in die Landschaften des nordöstlichen und zentralen Lake District, auf guten Pfaden.

Den wunderschönen, interessanten See Ullswater erleben, sowohl von seinen Ufern als auch von den nahegelegenen Bergen aus.

Übernachten Sie in Grasmere, einem typischen, charmanten Dorf des Lake District wo der Dichter der Englischen Romantik, William Wordsworth, einst zu Hause war.

Entdecken Sie lebhafte Dörfer und Städte des Lake District, mit vielen Outdoor Läden und gutem Essen!

Kundenfeedback

Thanks for excellent organising. We loved it. The weather was mixed, but mostly good.

Speyside Way, August 2017
Weiterlesen >

Thank you for arranging my trip to the Cotswolds. This was the first time I have ever used a booking company to arrange my travels and I was very pleased. I truly see the value in the service you provide. This was a truly great first visit to the UK and you helped make it so. Thank you.

Would you use Mickledore again? Yes, absolutely. Maybe the West Highland Way next?

Cotswold Way, Mai 2017
Weiterlesen >

Thank you for all your efforts in organising my holiday. Lady Anne’s way was a lovely quiet route with great views. I would definitely look to use Mickledore again.

Lady Anne’s Way, Juni 2017
Weiterlesen >